hauck kunstinstallation hauck biografie kunstinstallation  




DAS ARCHIV

Kunstinstallation von Thomas J. Hauck und Sabina
Kaeser im MAK (Museum der Angewandten Künste)
Wien, 2002

 

 

 

THOMAS J. HAUCK, geb. 1958
Autor, Schauspieler, bildender Künstler

AUSBILDUNG

• Fachhochschule für Gestaltung, Mannheim
• Schauspielschule Haller, Heidelberg
• Akademie des Tanzes, Mannheim
• Unterricht u.a. bei Phillip Gaulier, Buffon; Rick
   Camp, Comedy; Alphea Pouget, Moderne Dance;
   Tadashi Endo, Butoh.
• Teilnahme an den Drehbuchwerkstätten des
   Filmbüros MV, unter Leitung von Prof. Jens Becker und
   Prof. Alfred Behrens
• Zahlreiche Inszenierungen und Bühnenbilder u.a. am
   Stadttheater Giessen, Landesbühne Wilhelmshaven,
   theatre de nesle Paris, Theater Speyer, Junges
   Theater Göttingen, Kammerspiele Winterthur,
   Staatstheater Meiningen
• Teilnahme an den Drehbuchseminaren bei
   Wolfgang Kirchner (Filmschule Hamburg-Berlin)
   und Jörg Geförer

STIPENDIEN, PREISE, LESUNGEN, WORKSHOPS

• Schreibresidenz Speyer / Kinder-und Jugendtheater  2014/15
• Literaturstipendium Stadtschreiber Hausach 2012
• Stipendium Bridgeguard artist in residence Štúrovo /
   Slowakei 2008
• Preisträger beim „Günter-Bruno Fuchs-
   Literaturpreis“ 2007
• 2007  Artist in residence, Kunstverein Frankfurt/Oder
• 2006  Artist in Residence, Kunsthalle Krems/ Österreich
• 2005 Artist in Residence, Denkmalschmiede Höfgen
• Autorenstipendium Baltic Centre for writers and
   translators, Visby / Schweden 2004
• Autorenstipendium für Kindertheaterautoren
   Wolfenbüttel, 1995
• Dozent für zahlreiche Schreibseminare,
   Theterworkshops an Grundschulen, Jugendkunst-
   schulen, Pädagogischen Hochschulen und    Lehrerfortbildungsstätten.
• Lesungen in Schulen, Bibliotheken, Theater, Galerien,
   Festivals etc. u.a. in Deutschland, Schweiz, Finnland,    
   Ungarn, Slowakei, Niederlande
• Zahlreiche Theaterstücke, u.a. für
   Landesbühne Wilhelmshaven, Theater Speyer,
   Kammerspiele Winterthur


FILMGESCHICHTEN / VERFILMTE GESCHICHTEN

FILMGESCHICHTEN / VERFILMTE GESCHICHTEN

DER ENGEL, 2015
ein Film von Thomas J. Hauck

OMA FRIDA UND DAS SEEUNGEHEUER, 2014
ein Film von Thomas J. Hauck

DIE SOMMERSPROSSE, 2014
ein Film von Frederique Veith

DAS SCHOCKOLADENMÄDCHEN, 2012
ein Film von Thomas J. Hauck

ANNA UND DER MOND, 2012
ein Film von Anna Montanya

EIN KNISTERNDES ANGEBOT, 2011
ein Film von Anna Montanya

DA CAPO, 2010
ein Film von Aviva Barkhourdarian



THEATERTEXTE, Auswahl

GRETA UND KURT, Kindertheater       
UA: Landesbühne Wilhelmshaven 1996

ICH WOLLT ICH KÖNNT, Monolog       
UA: Kammerspiele Winterthur 2000

MARZIPAN UND TULIPAN, Kindertheater
UA: Kammerspiele Winterthur 2001

JAKOBUS! EIN MYSTERIENSPIEL
UA: Kulturkirche St. Jakobi, Stralsund 2003

DON QUICHOTTE, Kindertheater
     
UA: Theater Speyer 2004

FREYJA`S TRÄNEN                   
UA: Kulturkirche St. Jakobi, Stralsund 2005

DIE GESCHICHTE V. GELANGWEILTEN TEUFEL, Kindertheater UA: Staatstheater Meiningen 2005

DER ATLANTIKFLUG                        
UA: Fabrik-Palast CH-Aarau 2007




KINDERBÜCHER

LEONIE ODER DER DUFT VON KÄSE
Verlag Bibliothek der Provinz  2017

DAS GEHEIMNISVOLLE SCHWEIGEN DER ALTEN FABRIK
Michael Imhof Verlag 2016

DAS GUMMIBÄRCHEN UND DER BRAUNBÄR
Allitera Verlag, 2015

OLE UND DAS MEER
Verlag Bibliothek der Provinz, A-3970 Weitra, 2015

MAX ODER DER TAG AN DEM ICH NACH LINKS SCHIPPERTE

Verlag Bibliothek der Provinz, A-3970 Weitra, 2013

DIE SOMMERSPROSSE
Verlag Bibliothek der Provinz, A-3970 Weitra, 2011

GRAF WENZELSLAUS, DER GERÄUSCHESAMMLER
DIX Verlag, D-52355 Düren, 2011

OMA FRIDA UND DAS SEEUNGEHEUER
DIX Verlag, D-52355 Düren, 2011

OMA FRIDA IM WÜSTENWIRBEL
DIX Verlag, D-52355 Düren 2013

OMA FRIDA AUF DER FLUCHT
DIX Verlag, D-52355 Düren 2014


HERRN MAULBEERS GLÜCK
Edition Bridgeguard, SK-Štúrovo, 2010
(Ausgaben in ungarisch, slowakisch und deutsch)


HERR UND FRAU FOCH
Mückenschwein-Verlag Stralsund 2009

GRAF WENZELSLAUS ZU VEGESACK, DAS UNGLÜCK
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2009

DIE EINE SEITE UND DIE ANDERE SEITE
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2009

GRAF WENZELSLAUS ZU VEGESACK,
DER GERÄUSCHESAMMLER

Mueckenschwein-Verlag, Stralsund, 2008

FRÄULEIN BERTA‘S ENTSCHLUSS
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2008

FRÄULEIN BERTA‘S ARIE
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2007

HERR BLIMEL, DER SCHRAUBENKONTROLLÖR
Edition Bridgeguard, SK-Štúrovo, 2007
(Ausgaben in ungarisch, slowakisch und deutsch)

DER ATLANTIKFLUG
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2007hauck illustration

FRÄULEIN BERTAS SEHNSUCHT
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2006

DAS GUMMIBÄRCHEN UND DER BRAUNBÄR
G.A. Ulmer-Verlag, 1993

BÜCHER

HERRN T´S SUCHE NACH DEM GLÜCK
MENEER T OP ZOEK NAAR HET GELUK

Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2016

WIENER SCHMÄH MIT LEICHEN
Dresdner Buchverlag/zwiebook Verlag 2016

SCHAUMROLLEN UND BLUTWURST
Dresdner Buchverlag/zwiebook Verlag 2014


DER OBERLIPPENBARTMÖRDER
Dresdner Buchverlag/zwiebook Verlag 2014

BERLIN, MOABIT-BLUES
Kyrene Literaturverlag Wien/Innsbruck, 2012

DER SUCHER
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2012

DAS VERGISSMEINNICHT
Mückenschwein-Verlag, Stralsund, 2008


UND ZAHLREICHE BIBLIOPHILE BÜCHER

 

hauck illustration